Für mich eine Herzensangelegenheit Meine Unicef Patenschaft

Seit 2016 engagiere ich mich für Unicef – seit Anfang 2018 als Pate. Unicef Pate zu sein ist für mich eine Berufung und eine Herzensangelegenheit. Zum einen halte ich es grundsätzlich für eine Pflicht, sich für Kinder einzusetzen und für sie zu kämpfen. Zum anderen war es mir wichtig,Teil von etwas Großem zu sein. Denn nur in einem großen Team kann man auch große Ziele erreichen. Das gilt für den Fußball ebenso wie für Unicef. Die Probleme in unserer Welt, denen sich Unicef tagtäglich unermüdlich stellt, sind groß. Ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, dieses großartige Team noch ein Stück größer zu machen. Dafür stehe ich mit voller Überzeugung und verleihe Unicef meine Stimme.

Unicef Pate 1
"RTL - Wir helfen Kindern" Aktion gemeinsam mit Unicef

"RTL - Wir helfen Kindern" Aktion gemeinsam mit Unicef

Für die RTL Aktion „Wir helfen Kindern“, die schon seit 1996 besteht, bin ich...

Für "Stop 10 seconds" Kampagne mit Unicef in Kopenhagen

Für "Stop 10 seconds" Kampagne mit Unicef in Kopenhagen

Meine erste offizielle Aktion als Unicef Pate begann mit einem Aufruf von...

Social media

Aktuelles findest Du auf Instagram

Mehr über meine Aktionen mit Unicef und alle weiteren Aktivitäten findest du auf Instagram.